Einfügen von Symbolen in Google Docs und Folien

Sie können Sonderzeichen in Ihre Dokumente und Präsentationen einfügen, ohne sich alle Alt-Codes merken zu müssen, indem Sie das einfach zu bedienende Zeicheneinfügetool Google Docs und Slides verwenden. Es bietet eine Vielzahl von Symbolen, Zeichen, Symbolen, Sprachen und mehr. So können Sie Sonderzeichen in Ihre Dokumente einfügen.

Hinweis: Sie können Zeichen nicht direkt in Google Tabellen einfügen, aber Sie können sie kopieren und in eine Zelle in der Kalkulationstabelle einfügen.

Einfügen von Sonderzeichen in Google Docs und Folien

Das Einfügen von Symbolen in Ihre Datei ist ein einfacher Prozess, den Sie auf verschiedene Weise durchführen können. Ganz gleich, ob Sie dumme Emojis, Pfeile oder Skripte einer anderen Sprache wünschen, Sie können dies erreichen, indem Sie manuell eine Kategorie auswählen, in die Suchleiste eingeben oder zeichnen, was Sie suchen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist eine neue Google Docs oder Slides Datei zu öffnen, um loszulegen.

Wenn Sie die neueste Version von Chrome verwenden, können Sie alternativ "docs.new" oder "slides.new" in die Adressleiste einer neuen Registerkarte eingeben.

Öffnen Sie in Ihrem Dokument das Menü "Einfügen" und klicken Sie dann auf den Befehl "Sonderzeichen".

Manuelle Suche nach Symbolen

Wenn Sie kein bestimmtes Zeichen im Sinn haben (oder nicht wissen, wie Sie nach dem suchen, was Sie im Sinn haben), können Sie die Dropdown-Menüs verwenden, um die Vielzahl der verfügbaren Symbole zu durchsuchen.

Klicken Sie auf das zweite Dropdown-Menü, um eine Kategorie auszuwählen. Sie können zwischen Symbolen, Satzzeichen, Emojis, verschiedenen Sprachskripten und sogar verschiedenen Leerzeichen wählen. Es gibt eine Menge, so bereit sein, einige Zeit zu verbringen Surfen.

Klicken Sie als Nächstes auf das andere Dropdown-Menü, um die Zeichen noch weiter zu verfeinern.

Nachdem Sie die Kategorien ausgewählt haben, müssen Sie lediglich auf das Zeichen klicken, das Sie in Ihre Datei einfügen möchten.

Verwenden der Suchleiste

Wenn Sie wissen, was Sie suchen, können Sie die Suchleiste rechts neben dem Popup-Fenster verwenden. Sie können nach Schlüsselwort, Beschreibung oder Unicode-Wert suchen – wenn Sie es wissen.

Die Verwendung der Suchleiste kann sich als etwas lästig erweisen, da die Suche nach einem Emoji mit einem Lächeln nicht die beabsichtigten Ergebnisse herbeigeführt hat. Dies liegt daran, dass das Wort verwendet wird, um der Beschreibung des Zeichens zu entsprechen.

Wenn Sie stattdessen "Lächeln" suchen, erhalten Sie weitere Ergebnisse.

Dennoch ist die Suche nach einem Symbol in der Regel schneller als das Durchsuchen aller Menüs, um eines manuell zu finden.

Zeichnen Sie einen Charakter zu suchen

Wenn beide Versuche, das richtige Zeichen oder Symbol zu finden, trocken geworden sind, können Sie das Zeichen-Feature ausprobieren, mit dem Sie skizzieren können, was Sie wollen.

Beginnen Sie mit dem Zeichnen/Schreiben im Feld rechts neben dem Fenster, und ähnliche Zeichen werden im Bereich links angezeigt. Sie müssen nicht alles auf einen Schlag zeichnen, und Sie können ihre Zeichnung weiterhin hinzufügen, wenn mehrere Gesten erforderlich sind.

Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf den Pfeil in der unteren rechten Ecke, um das Feld zurückzusetzen und mit dem Zeichnen des nächsten Feldes zu beginnen.

Wenn Sie diese Zeichen regelmäßig verwenden, finden Sie sie zuerst im Dropdown-Menü unter "Letzte Charaktere".