Amazon Fire Phone Update fügt Emoji und die Möglichkeit, Hintergrundbild zu ändern

Erst jetzt können Sie die Fire Phone Home-Bildschirm-Hintergrund ändern

Amazons Fire Phone war ein kommerzieller Flop und wird für immer als schwarzes Auge für das Unternehmen untergehen, aber das hat Amazon nicht davon abgehalten, es mit neuen Funktionen zu aktualisieren. Heute können Fire Phone-Benutzer ein ziemlich großes Update installieren, das die zugrunde liegende Software des Telefons auf Android 4.4 KitKat bringt. Nein, Sie können immer noch nicht Gmail verwenden oder Apps von Google Play installieren, und Amazons Versionshinweise erwähnen überraschenderweise nicht die Android-Version. Fire OS sieht auf anderen Smartphones nicht wie Android aus. Aber mit 4.4 als Grundlage des Fire Phones hat Amazon erlaubt, eine Emoji-Tastatur hinzuzufügen, zum einen. (Die tatsächlichen Emoji-Zeichen sind identisch mit denen, die Sie auf einem Android-Gerät finden würden, nach Ars Technica.) Bluetooth 4.0 Low Energy Unterstützung ist auch Teil von Android 4.4 und daher in diesem Update verpackt.

AT LEAST AMAZON'S NICHT AUF DEM DING AUF DEN

Von dort aus sind die Ergänzungen weniger groß, sollten aber von Amazons kleinem Kundenpool geschätzt werden. Einige sind einfach verrückt spät. Sie können nun "die Tapete auf dem Startbildschirm ändern", wie es in den Versionshinweisen heißt. Ja, Fire Phone im vergangenen Juli gestartet und Besitzer sind nur jetzt in der Lage, den Startbildschirm Hintergrund anpassen. Amazon sagt, dass signifikante Verbesserungen an Benachrichtigungen gebündelt sind; Sie können jetzt Vorschauen neuer Benachrichtigungen direkt auf dem Sperrbildschirm anzeigen (und umschalten, welche Apps sie dort anzeigen können).

Eine weitere neue Funktion klingt etwas cool: Fire Phone-Nutzer können jetzt Videoclips aufnehmen und diese automatisch in ein 3D-ähnliches Lentikularbild umwandeln lassen. Dieses Bild kann entweder freigegeben oder als Sperrbildschirmhintergrund festgelegt werden, wo es sich wie Amazons andere dynamische Perspektivszenen bewegen würde. Das Fire OS 4.6.1 Update kann aus dem Einstellungsmenü Ihres Telefons heruntergeladen oder manuell über USB installiert werden. Hier finden Sie auch die vollständige Liste der Änderungen, die auch die Möglichkeit zum Drucken von Fire Phone und Optimierungen in den Kalender und Messaging-Apps umfasst.